6. Kamenzer Rede in St. Annen

Hans-Eckardt Wenzel: Die mißlungene Erziehung des Menschengeschlechts

Hans-Eckardt Wenzel: Die mißlungene Erziehung des Menschengeschlechts. 6. Kamenzer Rede in St. Annen. Kamenz 2019

Seit 2014 lädt die Arbeitsstelle für Lessing-Rezeption in Kamenz, der Geburtsstadt Gotthold Ephraim Lessings, Autoren und Autorinnen ein, die Gedankenwelt Lessings als Angebot für die Analyse und Beantwortung gegenwärtiger Probleme und Fragen zu entdecken. Die Reden der vergangenen Jahre hielten Friedrich Schorlemmer, Feridun Zaimoglu, Jörg Bernig, Eva Menasse und Volker Braun. Im September 2019 war Hans-Eckardt Wenzel in Kamenz zu Gast.

Die Broschüre enthält den Text der Rede vom 10. September 2019 in der Druckfassung.